• Unsere Fassadenschmuckelemente werden hier in Gößnitz handwerklich gefertigt - made in Germany!
  • Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir nach DIN EN 13501-1 mit unserem neuen PROKERA-A2 Material die Baustoff Klassifizierung A2 - s1, d0 erreicht haben.

Neubau - Passivhaus im Stil der Gründerzeit


"In Hamburg entstand 2014 ein Wohn- und Bürogebäude, in dem - deutschlandweit erstmalig bei einem Neubau - gründerzeitlicher Baustil mit dem energiesparenden Passivhausstandard verbunden wurde. [...] Der Anspruch, einen Neubau in gründerzeitlicher Architekur mit den Vorgaben des Passivhausstandards zu vereinen, stellte die Planer vor einige Herausforderungen: Die Fassade wurde zum einen im schmuckvollen Stil der Gründerzeit entworfen, was die Gestaltung mit Gurt, Bossen und Traufgesimse wie auch eine angepasste Deckenhöhe die Räume bis zu 3 m mit einschließt. [...]"
- Auszug aus der Broschüre "Haus Winter"


Für weitere Informationen können Sie auf das nachfolgende Bild klicken, Sie gelangen dann zur kompletten Broschüre "Haus Winter"






Impressum

Informationen zum Projekt HAUS WINTER: Gesa Heinrich, Osterstraße 58, 20259 Hamburg,
Tel.: 040 490 712 04, Fax: 040 490 712 05, heinrich@haus-der-zukunft-hamburg.de
Fotos: Jörn Hustedt, Architekturfotografie HUSTEDTnetwork, info@HUSTEDTnetwork.de, www.hustedtnetwork.de
Zeichnungen: Jakob Siemonsen, Architekturbüro Siemonsen Hamburg
Gestaltung: ZEBAU GmbH, Redaktion:ZEBAU GmbH und Dr. Georg Winter, V.i.S.d.P.: Dr. Georg Winter

Erschienen: August 2014

Ein weiterer Artikel über dieses Bauvorhaben erschien in der Zeitschrift Bauhandwerk, Ausgabe 5.2015, Autor Nina Greve, Titel: Im Stil der Gründerzeit